Kristen Stewart nackt

Kristen Stewart nackt

Kristen Stewart nackt

Kristen Stewart Biografie - Teil 1

Steckbrief

  • Bürgerlicher Name: Kristen Jaymes Stewart
  • Geboren: 9. April 1990
  • Geburtsort: Los Angeles (Kalifornien, USA)
  • Beruf: Schauspielerin

Die US-amerikanische Schauspielerin Kristen Jaymes Stewart wurde am 09.04.1990 in Los Angeles (Kalifornien, USA) geboren. Ihre Schauspielkarriere startete bereits im zarten Alter von acht Jahren. Bei einer Weihnachtsaufführung ihrer Grundschule wurde Kristen Stewart entdeckt und erhielt eine erste kleine Nebenrolle in einem amerikanischen TV-Film. Ihre erste Hauptrolle zeigte Kirsten Stewart 2002 in dem Thriller "Panic Room". Es folgten Produktionen wie "Cold Creek Manor- Das Haus am Fluss" (2003 neben Dennis Quaid, Sharon Stone und Juliette Lewis), "Into the Wild" (2007 mit Emile Hirsch und Vince Vaughn) oder "Jumper" (2008 u.a. mit Hayden Christensen, Jamie Bell, Diane Lane und Samuel L. Jackson). 2008 wurde Kristen Stewart einer größeren Öffentlichkeit bekannt: An der Seite von Robert Pattinson spielte sie die Rolle der Isabella „Bella“ Marie Swan in "Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen" (2008). Die Verfilmung des zweiten Teils, "New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde", kam 2009 in die deutschen Kinos und feierte ebenso wie der Vorgängerfilm großen kommerziellen Erfolg. Der dritte Teil, "Eclipse – Bis(s) zum Abendrot", lief am 15. Juli 2010 in Deutschland an.

Kristen Stewart nackt

Kristen Stewart Biografie - Teil 2

Weitere Produktionen mit ihrer Beteiligung sind "Adventureland" (2009 an der Seite von Jesse Eisenberg und Ryan Reynolds), "K11" (2009 u.a. mit Nikki Reed) und "The Runaways" (2010). In "The Runaways", einem Film über die gleichnamige Rock 'n' Roll-Band, verkörperte Kristen Stewart Joan Jett. Für die Rolle ließ sie sich die Haare kurz schneiden und schwarz färben. Mit ihrer Filmpartnerin Dakota Fanning, welche in dem Film als Bandkollegin von Joan Jett, Cherie Currie, zu sehen ist, hatte Kristen Stewart eine Kussszene. Eigens für den Film haben Fanning und Stewart einige Songs der Runaways neu eingesungen. Diese sind, bis auf "I love Rock 'n' Roll", welchen Kristen Stewart alleine singt, auch auf dem Soundtrack zu finden. Zu "Cherry Bomb" haben Stewart und Fanning ein Musikvideo gedreht. Zuletzt war Kristen Stewart in dem Drama "Welcome To The Rileys" an der Seite von James Gandolfini und Melissa Leo als jugendliche Prostituierte namens Mallory zu sehen. Der Film wurde im Rahmen des Sundance Film Festival 2010 zum ersten Mal vorgestellt. Stewart erhielt für diese Rolle überwiegend positive Kritiken.

Kristen Stewart nackt

Kristen Stewart Filmografie (Auszug)

  • 2007: The Messengers
  • 2007: The Cake Eaters
  • 2007: Into the Wild
  • 2007: Cutlass
  • 2008: Jumper
  • 2008: Das gelbe Segel
  • 2008: Inside Hollywood
  • 2008: Twilight – Bis zum Morgengrauen
  • 2009: Adventureland
  • 2009: New Moon – Bis zur Mittagsstunde
  • 2010: The Runaways
  • 2010: Willkommen bei den Rileys
  • 2010: Eclipse – Bis zum Abendrot





Jetzt Kristen Stewart nackt downloaden

ALLE STARS NACKT


© 2008 - 2014 STARS-NACKT-FORUM.COM